hochzeitstraugringe.de

Trauringe Roségold

382 Artikel

Trauringe aus Rosegold Sie stehen als Symbol für den schönsten Tag des Jahres und sollen ein Leben lang getragen werden. Trauringe symbolisieren den Bund für das Leben und das Versprechen auf ewige Treue. Die Ringe sollten daher sorgfältig und vor allen Dingen passend ausgesucht werden.  

...weiterlesen
382 Artikel

Trauringe aus Rosegold Sie stehen als Symbol für den schönsten Tag des Jahres und sollen ein Leben lang getragen werden. Trauringe symbolisieren den Bund für das Leben und das Versprechen auf ewige Treue. Die Ringe sollten daher sorgfältig und vor allen Dingen passend ausgesucht werden.   Den Brauch, den Bund der Ehe mit Ringen zu besiegeln, gab es schon in der Antike. Die Menschen glaubten, dass vom Ringfinger eine Ader direkt zum Herzen führen würde und somit die Liebe Bestand hätte. Eheringe sind die Symbole der Untrennbarkeit und der Unendlichkeit.     Im neunten Jahrhundert galten Eheringe bereits als offizielles Zeichen der Zusammengehörigkeit. In das Zeremoniell der Trauung wurden sie im 13. Jahrhundert nach Christus aufgenommen.   Das gegenseitige Tauschen und Anstecken der Ringe rührt oft zu Tränen und sollte vorher einmal geübt werden. Sie werden sehen, es ist gar nicht so einfach jemanden anderen einen Ring anzustecken. Oft tragen die Trauringe am inneren Rand eine Gravur, die ein persönliches Zitat, den Namen der Angetrauten bzw. des Angetrauten oder das Datum der Hochzeit zeigt. Was dort stehen soll, liegt in der Privatsphäre des Paares und bleibt ihnen selbst überlassen.   Für Trauringe werden in der Regel langlebige Edelmetalle gewählt. Hier gibt es nicht nur die Auswahl zwischen Platin, Weißgold oder Gelbgold, es gibt sehr viel mehr Möglichkeiten und Facetten, um Ihrer Liebe Ausdruck zu verleihen.   Die Welt der Trauringe ist mannigfaltig und die Wahl kann mitunter schwer fallen. Feine Unterschiede zeigen oft eine ganz große Wirkung und die Kombination der edlen Metalle untereinander ergeben oft faszinierende Stücke.   Absolut im Trend liegen Rotgold Trauringe. Die Farbpalette reicht von zarten, rosé-golden Tönen bis hin zu einem kräftigen Kupferton. Um diese begehrten Rotgold Eheringe zu bekommen wird der Goldlegierung Kupfer beigemischt. Je höher der Kupferanteil, desto mehr geht die Tendenz der Farbe in Richtung Rot.   Der Kupferanteil ist auch für die Härte des Materials verantwortlich. Die Rosé-Nuancen sind sehr beliebt und werden gerne gekauft. Im Fachhandel spricht man dennoch von Rotgold, weil für viele „Rosé-Gold“ ein mit weiblichen Assoziationen geführter Begriff ist.   Die Feingehalte für Gold 333, 585 und 750 bleiben unabhängig von der Farbe erhalten. Platin ist unter den Edelmetallen am robustesten. Matt gebürstet zeigt sich das Metall besonders intensiv.   Die Entscheidung für die Schmuckstücke ist individuell. In islamischen und orientalischen Ländern wird der Rotgold-Variante aus ästhetischen Gründen eindeutig der Vorrang gegeben. Sie kann jedoch neben dem persönlichen Geschmack auch rationelle Gründe haben, wenn zum Beispiel Eheringe aus Rotgold zum bereits vorhandenen Schmuck gut passen würden.   Trauringe Rotgold sind sehr viel unauffälliger an der Hand als zum Beispiel Ringe aus Gelbgold. Eine warme Rosé-Nuancierung harmoniert sehr schön mit der Haut. Am besten Sie sehen selbst in einem direkten Vergleich.   Die verschiedenen Edelmetalle und Rotgold-Töne lassen sich natürlich auch perfekt vermischen. Dadurch entstehen reizvolle Kontraste und erstklassige Designerstücke. Rotgold und dazu als Gegenpol Platin, Weißgold oder Silber ergibt einen echten Hingucker. Wählen Sie auch, welches Metall Sie innen oder außen tragen möchten. Dem Erfindungsreichtum sind hier nahezu keinerlei Grenzen gesetzt und die Wirkung ist frappierend.   Bicolor-Ringe bestechen in einer unübertroffenen Exklusivität. Eine geschickte Kombination und Ihre Trauringe sind vielfach und stets aktuell kombinierbar.   Eheringe aus Rotgold sowie auch alle anderen Trauringe erhalten sie glänzend poliert oder matt. Wenn es Ihnen gefällt kann ein besonderer Einschliff für dezente Details sorgen. Die kleinen Lebensreife werden auch gerne mit Schmucksteinen besetzt.   Besonders das weibliche Pendant erhält oft ein Steinchen, meistens einen Diamanten, als Akzent obenauf. Trauringe können auch ganz nach Ihren Wünschen individuell angefertigt werden. Die Angebotspalette ist reich an Möglichkeiten und vielfältig an Ideen.     Nehmen Sie sich genügend Zeit zum Aussuchen der Ringe. Auch wenn Sie sich zunächst vielleicht keine Rotgold Trauringe vorgestellt haben, schauen Sie, vergleichen Sie.   Manchmal fällt die endgültige Wahl genau auf das, was man am wenigsten in Betracht gezogen hat. Farbe und Material sollten ja Ihnen beiden gut stehen. Sowohl Sie als auch Er sollten die Eheringe gerne, mit Stolz und natürlich für immer tragen.   Eine hundertprozentige, geschmackliche Einigung wäre schon sehr wünschenswert. Möglich macht das unser Onlineshop. Hier können Sie bequem von zu Hause aus stöbern, auswählen und abwägen. So müssen sie nicht zwangsläufig von einem Juwelier zum anderen laufen, sondern können bei einem Glas Sekt mit Ihrer Liebsten oder mit Ihrem Liebsten Ihre einmaligen Ringe in Ruhe aussuchen. Oder Sie teilen uns Ihre Wünsche einfach mit. Wir machen auch das scheinbar Unmögliche durchaus möglich.   Für welche Modelle Sie sich auch entscheiden, ob Eheringe aus Rotgold oder Gelbgold in Zukunft Ihre Hand schmücken werden? Die Bedeutung der ausgesuchten Ringe sollte Ihnen ebenso bewusst bleiben, wie die Tragedauer. Trauringe sollten auch nach Jahren noch Ihren Ansprüchen genügen. Sie legen sich für ein Leben lang fest und da kann man wahrlich nicht wählerisch genug sein.   Wir wünschen Ihnen für diesen Schritt alles Glück dieser Erde!